VERÖFFENTLICHUNGEN

: autor kompetenz branche jahresangabe
veröffentlichungen autor jahresangabe

Anmerkung zu VG Berlin vom 17.03.2016 – 2 K 185.14 (Personelle Transparenz in Ausschüssen des Gemeinsamen Bundeausschusses), GesR 2016, 563

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BGH vom 06.07.2016 – IV ZR 44/15 (Regelung über Herabsetzung des Krankentagegeldes im MBKT unwirksam), GesR 2016, 556

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BGH vom 22.06.2016 – XII ZB 52/15 (Personenstand „inter“ oder „divers“ unzulässig), GesR 2016, 555

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 06.07.2016 – IV ZR 44/15 (Herabsetzung des Krankentagegeldes), GesR 2016, 556

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 22.06.2016 – XII ZB 52/15 (Personenstand „inter“ oder „divers“?), GesR 2016, 555

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BSG vom 30.09.2015 – B 3 KR 2/15 R, Anspruch auf Schiedsverfahren über Heilmittelversorgungspreise?, GesR 2016, 487

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Rezension zu: Vitkas, Grenzen ärztlicher Schweigepflicht am Beispiel von Kindesmisshandlungen. Zugleich ein Beitrag zu § 4 Abs. 3 Kinderschutz-Kooperationsgesetz 2014, medstra 2016, 219

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu LandesberufsG für Heilberufe beim OVG NRW vom 20.04.2016 – 6t E 928/14.T, Berufsrechtliche Ahndung eines Suizids während psychiatrischer Behandlung?, GesR 2016, 423

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Rezension zu: Huber/Jaeger/Luckey (Hrsg.), Festschrift für Lothar Jaeger zum 75. Geburtstag 2014, MedR 2016, 162

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016

Anmerkung zu BSG vom 12.09.2015 – B 1 KR 15/14 R, Leistungsrecht: Hohlkörperdiagnostik vor IVF?, GesR 2016, 152

Prof. Dr. iur. Martin Rehborn 2016